Online - Beratung zu religiös begründetem Extremismus

Emel steht für Hoffnung - Unsere Beratung

Sie haben Sorge, dass sich Ihr Sohn, Ihre Tochter, ein Familienangehöriger, ein Freund oder Freundin radikalisieren könnte oder bereits radikalisiert ist? Gibt es Personen in Ihrem sozialen oder beruflichen Umfeld, die Anzeichen einer Radikalisierung aufweisen?

Unser Beratungsangebot richtet sich an alle, die eine anonyme, vertrauliche und leicht zugängliche Beratung im Bereich des religiös begründeten Extremismus wünschen.

Mit unserer Onlineberatung bieten wir eine kostenlose Email- und Chatberatung an, die einzelfall- und lösungsorientiert ist und Sie bei der Einschätzung und dem Umgang mit der Situation unterstützt. Egal welches Anliegen Sie haben, schreiben Sie uns:

Haufige Fragen

Was ist Online-Beratung?

Onlineberatung ist eine Erweiterung der herkömmlichen psychosozialen Beratung. Über das Medium Internet wird die Möglichkeit geschaffen, sich vollkommen anonym vom heimischen Computer oder von jedem internetfähigen Rechner der Welt aus an Berater oder Beraterinnen über Mailberatung, Einzel- und Gruppenchats zu wenden. Durch die Online-Beratung entsteht ein neuer Weg der Hilfeleistung und auch eine Möglichkeit, die herkömmliche Beratung und Betreuung zu ergänzen und zu verbessern.

Wie werde ich online beraten?

Es gibt verschiedene Methoden der Online-Beratung. Zeitversetzt wird mithilfe der Mail-Beratung beraten. Bei der Chatberatung sind Berater und Ratsuchende zeitgleich im Chat. Hier wird unterschieden in Einzelchat, in dem nur ein Ratsuchender im Chat mit dem Berater ist, und in moderierte Gruppenchats, an den mehrere Ratsuchende zu einem bestimmten Problem/Thema teilnehmen können.

Ist eine Registrierung notwendig?

Voraussetzung für die Nutzung der Online-Beratung ist die vorherige einmalige Registrierung. Bei der Registrierung werden Sie aufgefordert, einen frei wählbaren Benutzernamen und ein Passwort einzugeben.

Folgende Mindestanforderungen sind bei der Registrierung zu beachten:

Benutzername: Mindestens 4 und maximal 20 Zeichen

Passwort: Mindestens 8 und maximal 16 Zeichen

Über das Benutzerkonto werden Sie als zugangsberechtigter Benutzer identifiziert und nur Sie haben damit Zugang zu Ihren Daten und dem Beratungsverlauf.

Wie melde ich mich an?

Unter "Login" mit Klick auf den Link "neu registrieren" haben Sie die Möglichkeit, einen eigenen Zugang zur Beratung anzulegen. Dort geben Sie sich einen Benutzernamen und ein Passwort. Die Angabe einer E-Mailadresse ist keine Pflichteingabe. Dies ermöglicht die Nutzung der Passwort-Vergessen-Funktion, womit Sie sich ein neues Passwort an Ihre E-Mailadresse zusenden lassen können. Wenn Sie ihre Anonymität gewahrt wissen wollen, so sollten Benutzername und E-Mail-Adresse so gewählt werden, dass man damit nicht auf Ihre Person zurück schließen kann. Für E-Mail-Adressen gibt es eine Reihe von Anbietern. Diese bieten zumeist die Möglichkeit einer Weiterleitung auf ihre reguläre Adresse an.

Wie kann ich eine Anfrage stellen?

Falls Sie sich noch keinen Zugang angelegt haben, können Sie dies beim Stellen einer ersten Anfrage direkt tun. Beachten Sie hierzu die Hinweise zur Frage "Wie melde ich mich an?".

Auf der Seite "E-Mailberatung" und "Anfrage stellen" haben Sie die Möglichkeit, eine Beratungsanfrage zu stellen. Wählen Sie hier zunächst Ihren Standort aus. Nun haben Sie die Möglichkeit, eine/n Mitarbeiter/in direkt zu kontaktieren. Das Feld "Ihr Anliegen" bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Anfrage zu formulieren. Dazu Beschreiben Sie im Feld "Betreff" Ihr Anliegen kurz. Im Feld "Nachricht" können Sie nun ausführlich Ihr Anliegen an den/die Mitarbeiter/in formulieren.

Im Bereich "Persönliche Angaben" besteht die Möglichkeit, eine E-Mailadresse für die Benachrichtigung über eine Antwort einzugeben. An diese Adresse wird nicht die Antwort des Mitarbeiters gesendet, sondern nur eine automatische Information, dass eine Antwort vorliegt. Die E-Mail-Adresse wird für keine weiteren Zwecke verwendet.

YIn den nachstehenden Feldern des Bereichs können Sie Angaben zu Ihrem Anliegen und Ihrer Person machen, welche nur das Beratungsteam in dieser Form sieht. Diese Angabe ist freiwillig und dient anonymisiert auch zur statistischen Auswertung. Die Angaben sind freiwillig.

Bevor die Anfrage versendet werden kann, ist das Akzeptieren unserer Nutzungsbedingungen notwendig. Mit Klick auf "Nutzungsbedingungen lesen" können Sie diese im Detail ansehen.

Mit Klick auf "Anfrage senden" versenden Sie die Anfrage direkt an das Beratungsteam. Wenn Sie an Ihrer Anfrage zu einem späteren Zeitpunkt weiterarbeiten möchten, haben Sie die Möglichkeit mit Klick auf "Als Entwurf speichern" die Anfrage zu speichern.